Hotel Posada Valdezufre se encuentra enclavado en pleno Parque Natural Sierra de Aracena y Picos de Aroche.

Am westlichen Ende der Sierra Morena und im Norden der Provinz von Huelva, die Sierra de Aracena und Picos de Aroche Naturpark ist geprägt von ausgedehnten Wäldern gekennzeichnet, hohen Niederschlägen, ein mildes Klima und die natürlichen und kulturellen Erbes, die Neugier und das Interesse der Besucher weckt.

Die großzügigen Weiden überwiegen in dieser Bergwelt haben die Zucht des iberischen Schwein begünstigt, um die herum hat sich eine Industrie, die die Wirtschaft der Städte wie Cumbres oder Jabugo erhält gestiegen. Ohne zu versuchen, ihre leckeren Würstchen und lassen Sie sich nicht, Kurs, seine Schinken Huelva Herkunftsbezeichnung. Im Museo del Jamón de Aracena Sie mehr über die Tradition der Gegend chacinera lernen können.

Aracena

Die Landschaft ändert sich je nach Höhenlage und Feuchtigkeit. Las dehesas pobladas de encinas son sustituidas por alcornoques en unas zonas, mientras que en las de mayor altitud son frecuentes los bosques de robles rebollos, como en el paraje de la Solana de los Bonales; en cambio, en poblaciones como Fuenteheridos, Galaroza o Castaño del Robledo el paisaje está conformado por castaños; y en cauces de ríos como el Múrtigas por bosques galerías donde abundan árboles de gran porte como chopos, fresnos, sauces y alisos, junto con zarzas y plantas trepadoras. Este último entorno proporciona un lugar de descanso ideal para el visitante.

Esta variedad forestal proporciona una interesante riqueza fáunica. Im Park können Sie Säugetiere wie Mungo beobachten, Ginsterkatze oder das schwer fassbare Otter. Die Vogelwelt ist ebenfalls vielfältig; der Himmel über diesem Umfeld, kann vorgesehen sein,, unter anderem, Vultures, Drachen und Schwarzstorch. Eine gute Möglichkeit, um diesen natürlichen Erbes zu lernen, ist Walking-Touren ein paar seiner markierte Wanderwege führen oder einen gemütlichen Ausritt.

hotel Aracena

Tour ihre Leute und genießen Sie die interessanten Erbe Es ist ein Muss für Besucher in den Park. Sie können die Sehenswürdigkeiten von Almonaster besuchen, des Schlosses zusammen, die Kirche und die Moschee, Castle Cortegana, einer der besten in der Region erhalten oder die Stärke des Sancho IV in größeren Höhen. Eine weitere Möglichkeit ist es, die Höhle der Wunder in Aracena geben oder besuchen Sie die Peña de Arias Montano Alajar, Ansprüche, die zwei unbestrittenen natürliches Interesse sind.

hotel Aracena3Außerdem, Die Region bietet auch eine abwechslungsreiche Küche: Wildfleisch, Ziegenkäse, chacinas y, Kurs, Kastanie, , die alle Sorten zubereiten. Einer seiner kulinarischen Produkten, Pilze, sammelt jedes Jahr in Seminaren und Kursen für die Liebhaber der Mykologie, lädt sie zu erkennen und zu wissen, dass ihre Eigenschaften, wobei dieser Delikatesse während der Erntezeit genießen.